Mit BESTPREIS-GARANTIE auf Luftreiniger und Klimaanlagen-Sets
Angebot!

Luftreiniger MTEX nature – Buche

849,00 

Haben Sie für dieses Produkt einen niedrigeren Preis gefunden?

Der kleine und kompakte Luftreiniger MTEX nature premium besteht zu 100 Prozent aus nachhaltigen oder recycelbaren Produktionsmaterialien und präsentiert sich in einem formschönen Design. Bei diesem Gerät geht es nicht nur um hochwertige Technik und Funktionalität, hier punktet vor allem auch das Äußere. Der MTEX nature premium integriert sich durch verschiedene Stoff- und Holzvarianten optimal in jeden Wohnbereich und überall dort, wo ein wohnlich hochwertiger Charakter eine Rolle spielt (private Wohnungen, aber auch Hotels, Büros, Restaurants..)

Der Luftreiniger filtert bis zu 360 Kubikmeter Raumluft pro Stunde in der obersten Leistungsstufe. Die Luftreinigung erfolgt durch einen Mehrschicht-Vorfilter + HEPA H13 und den Aktivkohlefilter. Der erste Filter, den die Luft durchläuft, ist der Vorfilter, der für das Zurückhalten von Staub größerer Größe verantwortlich ist. Der zweite Filter – HEPA H13 – ist für die Rückhaltung der kleinsten Partikel (Partikel bis zu 0,3 Mikrometer) zuständig. Der Aktivkohlefilter ist für die Eliminierung von flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) zuständig und neutralisiert zum Beispiel Gerüche.

Die Ausstattung mit einem Aktivkohlefilter bringt weitere große Vorteile: So können Koch- und Essensgerüche in offenen Küchenbereichen minimiert zum Teil sogar ganz beseitigt werden.
Generell kann man sagen, dass ein Luftreiniger mit Aktivkohlefilter bei vielen Luftverunreinigungen hilft.

  • bei Tierhaaren.
  • bei unangenehmen Gerüchen (Tiere, Küche).
  • bei flüchtigen Chemikalien.
  • bei Feinstaub.
  • bei größeren Partikeln und Schwebstoffen.
  • bei Pollen (Allergiker)
Momentan liegt die maximale Bestellmenge für dieses Produkt in unserem Onlineshop bei 3. Falls Sie größere Stückzahlen benötigen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns.

Lieferzeit: 14 Tage

Vorrätig

Artikelnummer: MTEX-5184 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Gewicht 12 kg
Größe H/B/T 725x335x350 mm
Material Holz / Textil
Oberfläche Holz / Textil
Farbe Holz Buche / Textil blau
Raumgröße (4 fach Luftwechsel / Raumhöhe 2,40 m) 38 m²
Reinigungsleistung 360 cbm / h
Abscheidegrad 99,95%
Filterklasse Hepa 13
Filterstufen 2 incl.Aktivkohlefilter
Filterwechselintervall 6 Monate
UVC-Lampe nein
Aktivkohlefilter ja
Ausführung mit stufenloser Leistungsregelung (0-100%)
Lautstärke 100 % 59 dba
Lautstärke 50 % k.a.
Lautstärke 30 k.a.
Leistungsaufnahme [W] 260 Watt
Spannung [V] 230 V AC – 50Hz
Variante Buche / blau

Marke

MTEX NS

MTEX NS ist ursprünglich ein Entwickler für Textil-, Etiketten- und Verpackungsdrucktechnologie. Das portugiesische Unternehmen arbeitet mit erfahrenen Forschern und Instituten zusammen, um Innovationen von Weltrang zu entwickeln. So ist beispielsweise eine solide Partnerschaft mit dem INESC TEC (The Institute for Systems and Computer Engineering, Technology and Science) entstanden. In der Corona-Krise entwickelte MTEX NS unter anderem effiziente Luftreiniger. Die sollen nicht nur helfen, den Menschen das Gemeinschaftsleben wieder zurückzubringen, sondern vor allem auch ähnliche Situationen für die Zukunft zu verhindern.

Die Anschaffung von Luftreinigern wird unter bestimmten Voraussetzungen als Corona-bedingte Hygienemaßnahme im Rahmen der Überbrückungshilfe III bundesweit gefördert. Der Antrag kann über eine Steuerberaterin oder einen Steuerberater, eine Wirtschaftsprüferin oder einen Wirtschaftsprüfer, eine Rechtsanwältin oder einen Rechtsanwalt sowie über vereidigte Buchprüferinnen und Buchprüfer bis zum 31. Oktober 2021 gestellt werden.

Für Schulen, Kitas, Großtagespflegestellen sowie Heilpädagogischen Tagesstätten stellen einige Bundesländer Fördermittel bereit. In Nordrhein-Westfalen beispielsweise wurde einSonderprogramm aufgelegt. Bayern hat im Juli 2021 angekündigt, bis zum Herbst alle Klassen- und Kita-Räume mit Luftreinigern ausstatten zu wollen. Andere Bundesländer wie Hessen, Rheinland-Pfalz oder Berlin unterstützen die Aufstellung von Geräten nur für solche Klassenzimmer, die nicht ausreichend gelüftet werden können.

Außerdem hat die Bundesregierung mit Neustart Kultur ein Rettungs- und Zukunftsprogramm in Höhe von einer Milliarde Euro aufgelegt, um den Kulturbetrieb und die kulturelle Infrastruktur dauerhaft zu erhalten. Dabei kommt der Innenraum-Lufthygienes eine große Bedeutung zu.

Auch Kinos haben die Möglichkeit, einen Förderantrag zu stellen. Bis zu 80 Prozent gibt es dabei unter anderem für Klima- beziehungsweise Belüftungssysteme. Das Programm heißt Zukunftsprogramm Kino II.

Wichtig ist bei allen Programmen, dass die Luftfilter gewissen technischen Anforderungen entsprechen müssen. So müssen sie mit einem HEPA-Filter der Klasse H 13 ausgestattet sein. Die Filter müssen müssen entweder regelmäßig ausgetauscht werden können oder sich automatisch durch Erhitzen oder Sonstiges selbst reinigen.

Menü