Wandhalterung WKB560W

99,00 €*

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 3-5 Tage

Produktnummer: WKB560W
Besondere Merkmale
  • Zur Montage von Mitsubishi Heavy Industries Außengeräten an Wänden
  • Aus galvanisiertem Stahl
  • Weiß lackiert
Kategorie: Hauptnavigation
Hersteller: S-Klima
Produktinformationen "Wandhalterung WKB560W"
Wandhalterung WKB560W
Normen, Richtlinien & Zertifikate
  • Das Produkt ist CE-zertifiziert und entspricht den Anforderungen der in der Konformitätserklärung aufgelisteten Richtlinien und Normen.
  • Das Produkt erfüllt die Anforderungen der Ökodesign-Richtlinie. Download der Leistungsdaten unter: www.aircon-shop.de/Normen-Richtlinien-und-Anforderungen/.
  • Das Produkt erfüllt die Anforderungen des FGK-Qualitätssiegels.
  • Das Produkt wurde in Großserienfertigung gemäß ISO 9001 produziert. Zertifikate
  • CE-Konformitätserklärung
  • Hygienezertifikat nach VDI 6022
Technische Daten
Höhe Korpus mit Teilen
400
mm
Breite Korpus mit Teilen
960
mm
Tiefe Korpus mit Teilen
560
mm
Fabrikat
S-Klima
Hersteller
2 Emme Clima S.r.l.
Tragfähigkeit
300
kg

Der Wirkungsgrad und die Leistungsdaten gemäß Ecodesign-Richtlinie sind abhängig vom Innengeräte-Typ und deren Anzahl.

Kompatibilität

Klimaanlage Außengerät FDC100VNX-W 10 kW R32
Klimaanlage Außengerät FDC100VNX-W 10 kW R32 zum Kühlen und Heizen

Außengerät mit 10 kW Nennkühlleistung und 11,2 kW Nennheizleistung, bis zu 2 Split-Klima-Innengerät(e) anschließbar, mit Kältemittel R32 vorgefüllt.Das Außengerät gehört zu folgender Serie (ggf. Zugehörigkeit zu mehreren Serien möglich): FDS-Serie. Die FDS-HyperInverter-Serie ist ein Simultan-Splitsystem zum Kühlen und Heizen. Die Außengeräte sind kompakte, reversible Luft-Luft-Wärmepumpen mit stufenloser Leistungsregelung durch Invertertechnologie. Der Kühlleistungsbereich der FDS-HyperInverter-Serie reicht bei Außengeräten mit Kältemittel R32 von 10 - 13,6 kW, der Heizleistungsbereich von 11,2 - 15,5 kW.

Das Außengerät besteht aus folgenden Komponenten:

  • Selbsttragendes Gehäuse mit verzinktem Grundrahmen und leicht zu entfernenden, einbrennlackierten Paneelen
  • Verflüssiger aus Kupferrohr mit aufgepressten, beschichteten Aluminiumlamellen und definierter Flüssigkeitsunterkühlung
  • 1 Verdichter
  • Expansionsventil(e)
  • Kapillarrohre
  • 4-Wege-Umschaltventil
  • Absperrventile
  • Sammler
  • Filter
  • Flüssigkeitsabscheider
  • Schraderventile
  • Niederdrucksensor
  • Hochdrucksicherheitsschalter

Das anschlussfertige Außengerät ist für die Außenaufstellung geeignet und werkseitig mit dem Kältemittel R32 vorgefüllt. Der Kältekreis ist druckgeprüft, auf Leckage getestet, getrocknet, evakuiert und fertig vorgefüllt mit Kältemaschinenöl MB75. 
Eine Blue-Fin-Beschichtung schützt den Wärmetauscher vor Korrosion.
Der Verdichter ist mit einer Ölwannenheizung ausgestattet. Die Ölwannenheizung sorgt für einen leichten Anlauf des Verdichters und vermeidet die Ansammlung von flüssigem Kältemittel im Kältemaschinenöl.

Steuerung und Regelung

Die Inverter-Steuerung gewährleistet eine stufenlose Leistungsanpassung im Teillastbetrieb. Durch diese Leistungsoptimierung werden Energieverbrauch und damit Betriebskosten reduziert. Für eine bessere Leistungsverteilung in großen Räumen können im Simultan-Split-Betrieb mehrere Innengeräte an das Außengerät angeschlossen werden.
Ein geregelter Ventilator mit DC-Motor sorgt geräuscharm für eine Optimierung der Kondensationstemperatur. Ein Winterbetrieb ist in der Betriebsart Heizen bis zu einer Außentemperatur von -20 °C und in der Betriebsart Kühlen bis -15 °C serienmäßig gewährleistet. Die Mikroprozessor-Regelung arbeitet vollautomatisch und Anlagen optimierend.
Das Außengerät kommuniziert über einen Industriebus mit dem angeschlossenen Innengerät. Stromsensor, Noise Killer, Spark Killer, Ölrückführung und automatische Abtausteuerung sind vorhanden. Die elektrische Verbindung zwischen Innen- und Außengerät ist 4-adrig.
Ein Silent-Mode-Betrieb kann über die Fernbedienung des Innengeräts zeitabhängig programmiert werden und sorgt für einen schallreduzierten Betrieb. Ein Testbetrieb (Kühlen/Heizen) sowie ein Pump-Down-Betrieb sind verfügbar.

3.699,00 €*
Klimaanlage Außengerät FDC125VNX-W 12,5 kW R32
Klimaanlage Außengerät FDC125VNX-W 12,5 kW R32 zum Kühlen und Heizen


Außengerät mit 12,5 kW Nennkühlleistung und 14 kW Nennheizleistung, bis zu 2 Split-Klima-Innengerät(e) anschließbar, mit Kältemittel R32 vorgefüllt.Das Außengerät gehört zu folgender Serie (ggf. Zugehörigkeit zu mehreren Serien möglich): FDS-Serie. Die FDS-HyperInverter-Serie ist ein Simultan-Splitsystem zum Kühlen und Heizen. Die Außengeräte sind kompakte, reversible Luft-Luft-Wärmepumpen mit stufenloser Leistungsregelung durch Invertertechnologie. Der Kühlleistungsbereich der FDS-HyperInverter-Serie reicht bei Außengeräten mit Kältemittel R32 von 10 - 13,6 kW, der Heizleistungsbereich von 11,2 - 15,5 kW.

Das Außengerät besteht aus folgenden Komponenten:

  • Selbsttragendes Gehäuse mit verzinktem Grundrahmen und leicht zu entfernenden, einbrennlackierten Paneelen
  • Verflüssiger aus Kupferrohr mit aufgepressten, beschichteten Aluminiumlamellen und definierter Flüssigkeitsunterkühlung
  • 1 Verdichter
  • Expansionsventil(e)
  • Kapillarrohre
  • 4-Wege-Umschaltventil
  • Absperrventile
  • Sammler
  • Filter
  • Flüssigkeitsabscheider
  • Schraderventile
  • Niederdrucksensor
  • Hochdrucksicherheitsschalter

Das anschlussfertige Außengerät ist für die Außenaufstellung geeignet und werkseitig mit dem Kältemittel R32 vorgefüllt. Der Kältekreis ist druckgeprüft, auf Leckage getestet, getrocknet, evakuiert und fertig vorgefüllt mit Kältemaschinenöl MB75. 
Eine Blue-Fin-Beschichtung schützt den Wärmetauscher vor Korrosion.
Der Verdichter ist mit einer Ölwannenheizung ausgestattet. Die Ölwannenheizung sorgt für einen leichten Anlauf des Verdichters und vermeidet die Ansammlung von flüssigem Kältemittel im Kältemaschinenöl.

Steuerung und Regelung

Die Inverter-Steuerung gewährleistet eine stufenlose Leistungsanpassung im Teillastbetrieb. Durch diese Leistungsoptimierung werden Energieverbrauch und damit Betriebskosten reduziert. Für eine bessere Leistungsverteilung in großen Räumen können im Simultan-Split-Betrieb mehrere Innengeräte an das Außengerät angeschlossen werden.
Ein geregelter Ventilator mit DC-Motor sorgt geräuscharm für eine Optimierung der Kondensationstemperatur. Ein Winterbetrieb ist in der Betriebsart Heizen bis zu einer Außentemperatur von -20 °C und in der Betriebsart Kühlen bis -15 °C serienmäßig gewährleistet. Die Mikroprozessor-Regelung arbeitet vollautomatisch und Anlagen optimierend.
Das Außengerät kommuniziert über einen Industriebus mit dem angeschlossenen Innengerät. Stromsensor, Noise Killer, Spark Killer, Ölrückführung und automatische Abtausteuerung sind vorhanden. Die elektrische Verbindung zwischen Innen- und Außengerät ist 4-adrig.
Ein Silent-Mode-Betrieb kann über die Fernbedienung des Innengeräts zeitabhängig programmiert werden und sorgt für einen schallreduzierten Betrieb. Ein Testbetrieb (Kühlen/Heizen) sowie ein Pump-Down-Betrieb sind verfügbar.

4.499,00 €*
Klimaanlage Außengerät FDC140VNX-W 14 kW R32
Klimaanlage Außengerät FDC140VNX-W 14 kW R32 zum Kühlen und Heizen


Außengerät mit 14 kW Nennkühlleistung und 16 kW Nennheizleistung, bis zu 3 Split-Klima-Innengerät(e) anschließbar, mit Kältemittel R32 vorgefüllt. Das Außengerät gehört zu folgender Serie (ggf. Zugehörigkeit zu mehreren Serien möglich): FDS-Serie. Die FDS-HyperInverter-Serie ist ein Simultan-Splitsystem zum Kühlen und Heizen. Die Außengeräte sind kompakte, reversible Luft-Luft-Wärmepumpen mit stufenloser Leistungsregelung durch Invertertechnologie. Der Kühlleistungsbereich der FDS-HyperInverter-Serie reicht bei Außengeräten mit Kältemittel R32 von 10 - 13,6 kW, der Heizleistungsbereich von 11,2 - 15,5 kW.

Das Außengerät besteht aus folgenden Komponenten:

  • Selbsttragendes Gehäuse mit verzinktem Grundrahmen und leicht zu entfernenden, einbrennlackierten Paneelen
  • Verflüssiger aus Kupferrohr mit aufgepressten, beschichteten Aluminiumlamellen und definierter Flüssigkeitsunterkühlung
  • 1 Verdichter
  • Expansionsventil(e)
  • Kapillarrohre
  • 4-Wege-Umschaltventil
  • Absperrventile
  • Sammler
  • Filter
  • Flüssigkeitsabscheider
  • Schraderventile
  • Niederdrucksensor
  • Hochdrucksicherheitsschalter

Das anschlussfertige Außengerät ist für die Außenaufstellung geeignet und werkseitig mit dem Kältemittel R32 vorgefüllt. Der Kältekreis ist druckgeprüft, auf Leckage getestet, getrocknet, evakuiert und fertig vorgefüllt mit Kältemaschinenöl MB75. 
Eine Blue-Fin-Beschichtung schützt den Wärmetauscher vor Korrosion.
Der Verdichter ist mit einer Ölwannenheizung ausgestattet. Die Ölwannenheizung sorgt für einen leichten Anlauf des Verdichters und vermeidet die Ansammlung von flüssigem Kältemittel im Kältemaschinenöl.

Steuerung und Regelung

Die Inverter-Steuerung gewährleistet eine stufenlose Leistungsanpassung im Teillastbetrieb. Durch diese Leistungsoptimierung werden Energieverbrauch und damit Betriebskosten reduziert. Für eine bessere Leistungsverteilung in großen Räumen können im Simultan-Split-Betrieb mehrere Innengeräte an das Außengerät angeschlossen werden.
Ein geregelter Ventilator mit DC-Motor sorgt geräuscharm für eine Optimierung der Kondensationstemperatur. Ein Winterbetrieb ist in der Betriebsart Heizen bis zu einer Außentemperatur von -20 °C und in der Betriebsart Kühlen bis -15 °C serienmäßig gewährleistet. Die Mikroprozessor-Regelung arbeitet vollautomatisch und Anlagen optimierend.
Das Außengerät kommuniziert über einen Industriebus mit dem angeschlossenen Innengerät. Stromsensor, Noise Killer, Spark Killer, Ölrückführung und automatische Abtausteuerung sind vorhanden. Die elektrische Verbindung zwischen Innen- und Außengerät ist 4-adrig.
Ein Silent-Mode-Betrieb kann über die Fernbedienung des Innengeräts zeitabhängig programmiert werden und sorgt für einen schallreduzierten Betrieb. Ein Testbetrieb (Kühlen/Heizen) sowie ein Pump-Down-Betrieb sind verfügbar.

5.199,00 €*
Klimaanlage Außengerät FDC100VSX-W 10 kW R32
Klimaanlage Außengerät FDC100VSX-W 10 kW R32 zum Kühlen und Heizen


Außengerät mit 10 kW Nennkühlleistung und 11,2 kW Nennheizleistung, bis zu 2 Split-Klima-Innengerät(e) anschließbar, mit Kältemittel R32 vorgefüllt.Das Außengerät gehört zu folgender Serie (ggf. Zugehörigkeit zu mehreren Serien möglich): FDS-Serie. Die FDS-HyperInverter-Serie ist ein Simultan-Splitsystem zum Kühlen und Heizen. Die Außengeräte sind kompakte, reversible Luft-Luft-Wärmepumpen mit stufenloser Leistungsregelung durch Invertertechnologie. Der Kühlleistungsbereich der FDS-HyperInverter-Serie reicht bei Außengeräten mit Kältemittel R32 von 10 - 13,6 kW, der Heizleistungsbereich von 11,2 - 15,5 kW.

Das Außengerät besteht aus folgenden Komponenten:

  • Selbsttragendes Gehäuse mit verzinktem Grundrahmen und leicht zu entfernenden, einbrennlackierten Paneelen
  • Verflüssiger aus Kupferrohr mit aufgepressten, beschichteten Aluminiumlamellen und definierter Flüssigkeitsunterkühlung
  • 1 Verdichter
  • Expansionsventil(e)
  • Kapillarrohre
  • 4-Wege-Umschaltventil
  • Absperrventile
  • Sammler
  • Filter
  • Flüssigkeitsabscheider
  • Schraderventile
  • Niederdrucksensor
  • Hochdrucksicherheitsschalter

Das anschlussfertige Außengerät ist für die Außenaufstellung geeignet und werkseitig mit dem Kältemittel R32 vorgefüllt. Der Kältekreis ist druckgeprüft, auf Leckage getestet, getrocknet, evakuiert und fertig vorgefüllt mit Kältemaschinenöl MB75. 
Eine Blue-Fin-Beschichtung schützt den Wärmetauscher vor Korrosion.
Der Verdichter ist mit einer Ölwannenheizung ausgestattet. Die Ölwannenheizung sorgt für einen leichten Anlauf des Verdichters und vermeidet die Ansammlung von flüssigem Kältemittel im Kältemaschinenöl.

Steuerung und Regelung

Die Inverter-Steuerung gewährleistet eine stufenlose Leistungsanpassung im Teillastbetrieb. Durch diese Leistungsoptimierung werden Energieverbrauch und damit Betriebskosten reduziert. Für eine bessere Leistungsverteilung in großen Räumen können im Simultan-Split-Betrieb mehrere Innengeräte an das Außengerät angeschlossen werden.
Ein geregelter Ventilator mit DC-Motor sorgt geräuscharm für eine Optimierung der Kondensationstemperatur. Ein Winterbetrieb ist in der Betriebsart Heizen bis zu einer Außentemperatur von -20 °C und in der Betriebsart Kühlen bis -15 °C serienmäßig gewährleistet. Die Mikroprozessor-Regelung arbeitet vollautomatisch und Anlagen optimierend.
Das Außengerät kommuniziert über einen Industriebus mit dem angeschlossenen Innengerät. Stromsensor, Noise Killer, Spark Killer, Ölrückführung und automatische Abtausteuerung sind vorhanden. Die elektrische Verbindung zwischen Innen- und Außengerät ist 4-adrig.
Ein Silent-Mode-Betrieb kann über die Fernbedienung des Innengeräts zeitabhängig programmiert werden und sorgt für einen schallreduzierten Betrieb. Ein Testbetrieb (Kühlen/Heizen) sowie ein Pump-Down-Betrieb sind verfügbar.

3.999,00 €*
Klimaanlage Außengerät FDC125VSX-W 12,5 kW R32
Klimaanlage Außengerät FDC125VSX-W 12,5 kW R32 zum Kühlen und Heizen


Außengerät mit 12,5 kW Nennkühlleistung und 14 kW Nennheizleistung, bis zu 2 Split-Klima-Innengerät(e) anschließbar, mit Kältemittel R32 vorgefüllt.Das Außengerät gehört zu folgender Serie (ggf. Zugehörigkeit zu mehreren Serien möglich): FDS-Serie. Die FDS-HyperInverter-Serie ist ein Simultan-Splitsystem zum Kühlen und Heizen. Die Außengeräte sind kompakte, reversible Luft-Luft-Wärmepumpen mit stufenloser Leistungsregelung durch Invertertechnologie. Der Kühlleistungsbereich der FDS-HyperInverter-Serie reicht bei Außengeräten mit Kältemittel R32 von 10 - 13,6 kW, der Heizleistungsbereich von 11,2 - 15,5 kW.

Das Außengerät besteht aus folgenden Komponenten:

  • Selbsttragendes Gehäuse mit verzinktem Grundrahmen und leicht zu entfernenden, einbrennlackierten Paneelen
  • Verflüssiger aus Kupferrohr mit aufgepressten, beschichteten Aluminiumlamellen und definierter Flüssigkeitsunterkühlung
  • 1 Verdichter
  • Expansionsventil(e)
  • Kapillarrohre
  • 4-Wege-Umschaltventil
  • Absperrventile
  • Sammler
  • Filter
  • Flüssigkeitsabscheider
  • Schraderventile
  • Niederdrucksensor
  • Hochdrucksicherheitsschalter

Das anschlussfertige Außengerät ist für die Außenaufstellung geeignet und werkseitig mit dem Kältemittel R32 vorgefüllt. Der Kältekreis ist druckgeprüft, auf Leckage getestet, getrocknet, evakuiert und fertig vorgefüllt mit Kältemaschinenöl MB75. 
Eine Blue-Fin-Beschichtung schützt den Wärmetauscher vor Korrosion.
Der Verdichter ist mit einer Ölwannenheizung ausgestattet. Die Ölwannenheizung sorgt für einen leichten Anlauf des Verdichters und vermeidet die Ansammlung von flüssigem Kältemittel im Kältemaschinenöl.

Steuerung und Regelung

Die Inverter-Steuerung gewährleistet eine stufenlose Leistungsanpassung im Teillastbetrieb. Durch diese Leistungsoptimierung werden Energieverbrauch und damit Betriebskosten reduziert. Für eine bessere Leistungsverteilung in großen Räumen können im Simultan-Split-Betrieb mehrere Innengeräte an das Außengerät angeschlossen werden.
Ein geregelter Ventilator mit DC-Motor sorgt geräuscharm für eine Optimierung der Kondensationstemperatur. Ein Winterbetrieb ist in der Betriebsart Heizen bis zu einer Außentemperatur von -20 °C und in der Betriebsart Kühlen bis -15 °C serienmäßig gewährleistet. Die Mikroprozessor-Regelung arbeitet vollautomatisch und Anlagen optimierend.
Das Außengerät kommuniziert über einen Industriebus mit dem angeschlossenen Innengerät. Stromsensor, Noise Killer, Spark Killer, Ölrückführung und automatische Abtausteuerung sind vorhanden. Die elektrische Verbindung zwischen Innen- und Außengerät ist 4-adrig.
Ein Silent-Mode-Betrieb kann über die Fernbedienung des Innengeräts zeitabhängig programmiert werden und sorgt für einen schallreduzierten Betrieb. Ein Testbetrieb (Kühlen/Heizen) sowie ein Pump-Down-Betrieb sind verfügbar.

4.599,00 €*
Klimaanlage Außengerät FDC140VSX-W 14 kW R32
Klimaanlage Außengerät FDC140VSX-W 14 kW R32 zum Kühlen und Heizen


Außengerät mit 14 kW Nennkühlleistung und 16 kW Nennheizleistung, bis zu 3 Split-Klima-Innengerät(e) anschließbar, mit Kältemittel R32 vorgefüllt. Das Außengerät gehört zu folgender Serie (ggf. Zugehörigkeit zu mehreren Serien möglich): FDS-Serie. Die FDS-HyperInverter-Serie ist ein Simultan-Splitsystem zum Kühlen und Heizen. Die Außengeräte sind kompakte, reversible Luft-Luft-Wärmepumpen mit stufenloser Leistungsregelung durch Invertertechnologie. Der Kühlleistungsbereich der FDS-HyperInverter-Serie reicht bei Außengeräten mit Kältemittel R32 von 10 - 13,6 kW, der Heizleistungsbereich von 11,2 - 15,5 kW.

Das Außengerät besteht aus folgenden Komponenten:

  • Selbsttragendes Gehäuse mit verzinktem Grundrahmen und leicht zu entfernenden, einbrennlackierten Paneelen
  • Verflüssiger aus Kupferrohr mit aufgepressten, beschichteten Aluminiumlamellen und definierter Flüssigkeitsunterkühlung
  • 1 Verdichter
  • Expansionsventil(e)
  • Kapillarrohre
  • 4-Wege-Umschaltventil
  • Absperrventile
  • Sammler
  • Filter
  • Flüssigkeitsabscheider
  • Schraderventile
  • Niederdrucksensor
  • Hochdrucksicherheitsschalter

Das anschlussfertige Außengerät ist für die Außenaufstellung geeignet und werkseitig mit dem Kältemittel R32 vorgefüllt. Der Kältekreis ist druckgeprüft, auf Leckage getestet, getrocknet, evakuiert und fertig vorgefüllt mit Kältemaschinenöl MB75. 
Eine Blue-Fin-Beschichtung schützt den Wärmetauscher vor Korrosion.
Der Verdichter ist mit einer Ölwannenheizung ausgestattet. Die Ölwannenheizung sorgt für einen leichten Anlauf des Verdichters und vermeidet die Ansammlung von flüssigem Kältemittel im Kältemaschinenöl.

Steuerung und Regelung

Die Inverter-Steuerung gewährleistet eine stufenlose Leistungsanpassung im Teillastbetrieb. Durch diese Leistungsoptimierung werden Energieverbrauch und damit Betriebskosten reduziert. Für eine bessere Leistungsverteilung in großen Räumen können im Simultan-Split-Betrieb mehrere Innengeräte an das Außengerät angeschlossen werden.
Ein geregelter Ventilator mit DC-Motor sorgt geräuscharm für eine Optimierung der Kondensationstemperatur. Ein Winterbetrieb ist in der Betriebsart Heizen bis zu einer Außentemperatur von -20 °C und in der Betriebsart Kühlen bis -15 °C serienmäßig gewährleistet. Die Mikroprozessor-Regelung arbeitet vollautomatisch und Anlagen optimierend.
Das Außengerät kommuniziert über einen Industriebus mit dem angeschlossenen Innengerät. Stromsensor, Noise Killer, Spark Killer, Ölrückführung und automatische Abtausteuerung sind vorhanden. Die elektrische Verbindung zwischen Innen- und Außengerät ist 4-adrig.
Ein Silent-Mode-Betrieb kann über die Fernbedienung des Innengeräts zeitabhängig programmiert werden und sorgt für einen schallreduzierten Betrieb. Ein Testbetrieb (Kühlen/Heizen) sowie ein Pump-Down-Betrieb sind verfügbar.

5.399,00 €*
Klimaanlage Außengerät FDC200VSA-W 20 kW R32
Klimaanlage Außengerät FDC200VSA-W 20 kW R32 zum Kühlen und Heizen

Außengerät mit 20 kW Nennkühlleistung und 22,4 kW Nennheizleistung, bis zu 4 Split-Klima-Innengerät(e) anschließbar, mit Kältemittel R32 vorgefüllt. Das Außengerät gehört zu folgender Serie (ggf. Zugehörigkeit zu mehreren Serien möglich): FDS-Serie. Die FDS-Inverter-Serie ist ein Simultan-Splitsystem zum Kühlen und Heizen.
Die Außengeräte sind kompakte, reversible Luft-Luft-Wärmepumpen mit stufenloser Leistungsregelung durch Invertertechnologie.Der Kühlleistungsbereich der FDS-Inverter-Serie reicht bei Außengeräten mit Kältemittel R32 von 4 - 27 kW, der Heizleistungsbereich von 4,5 - 30 kW.

Das Außengerät besteht aus folgenden Komponenten:

  • Selbsttragendes Gehäuse mit verzinktem Grundrahmen und leicht zu entfernenden, einbrennlackierten Paneelen
  •  Verflüssiger aus Kupferrohr mit aufgepressten, beschichteten Aluminiumlamellen und definierter Flüssigkeitsunterkühlung
  • 1 Verdichter
  • Expansionsventil(e)
  • Kapillarrohre
  • 4-Wege-Umschaltventil
  • Absperrventile
  • Sammler
  • Filter
  • Flüssigkeitsabscheider
  • Schraderventile
  • Magnetventil
  • Rückschlagventile
  • Niederdrucksensor
  • Hochdrucksicherheitsschalter

Das anschlussfertige Außengerät ist für die Außenaufstellung geeignet und werkseitig mit dem Kältemittel R32 vorgefüllt. Der Kältekreis ist druckgeprüft, auf Leckage getestet, getrocknet, evakuiert und fertig vorgefüllt mit Kältemaschinenöl MB75. Eine Blue-Fin-Beschichtung schützt den Wärmetauscher vor Korrosion.
Der Verdichter ist mit einer Ölwannenheizung ausgestattet. Die Ölwannenheizung sorgt für einen leichten Anlauf des Verdichters und vermeidet die Ansammlung von flüssigem Kältemittel im Kältemaschinenöl.

Steuerung und Regelung

Die Inverter-Steuerung gewährleistet eine stufenlose Leistungsanpassung im Teillastbetrieb. Durch diese Leistungsoptimierung werden Energieverbrauch und damit Betriebskosten reduziert. Für eine bessere Leistungsverteilung in großen Räumen können im Simultan-Split-Betrieb mehrere Innengeräte an das Außengerät angeschlossen werden.

Ein geregelter Ventilator mit DC-Motor sorgt geräuscharm für eine Optimierung der Kondensationstemperatur. Ein Winterbetrieb ist in der Betriebsart Heizen bis zu einer Außentemperatur von -20 °C und in der Betriebsart Kühlen bis -15 °C serienmäßig gewährleistet. Die Mikroprozessor-Regelung arbeitet vollautomatisch und Anlagen optimierend. Das Außengerät kommuniziert über einen Industriebus mit dem angeschlossenen Innengerät.

Stromsensor, Noise Killer, Spark Killer, Ölrückführung und automatische Abtausteuerung sind vorhanden. Die elektrische Verbindung zwischen Innen- und Außengerät ist 4-adrig. 1 Ein Silent-Mode-Betrieb kann über die Fernbedienung des Innengeräts zeitabhängig programmiert werden und sorgt für einen schallreduzierten Betrieb. Ein Testbetrieb (Kühlen/Heizen) sowie ein Pump-Down-Betrieb sind verfügbar.

4.999,00 €*
Klimaanlage Außengerät FDC250VSA-W 25 kW R32
Klimaanlage Außengerät FDC250VSA-W 25 kW R32 zum Kühlen und Heizen


Außengerät mit 25 kW Nennkühlleistung und 28 kW Nennheizleistung, bis zu 4 Split-Klima-Innengerät(e) anschließbar, mit Kältemittel R32 vorgefüllt. Das Außengerät gehört zu folgender Serie (ggf. Zugehörigkeit zu mehreren Serien möglich): FDS-Serie. Die FDS-Inverter-Serie ist ein Simultan-Splitsystem zum Kühlen und Heizen.
Die Außengeräte sind kompakte, reversible Luft-Luft-Wärmepumpen mit stufenloser Leistungsregelung durch Invertertechnologie.Der Kühlleistungsbereich der FDS-Inverter-Serie reicht bei Außengeräten mit Kältemittel R32 von 4 - 27 kW, der Heizleistungsbereich von 4,5 - 30 kW.

Das Außengerät besteht aus folgenden Komponenten:

  • Selbsttragendes Gehäuse mit verzinktem Grundrahmen und leicht zu entfernenden, einbrennlackierten Paneelen
  •  Verflüssiger aus Kupferrohr mit aufgepressten, beschichteten Aluminiumlamellen und definierter Flüssigkeitsunterkühlung
  • 1 Verdichter
  • Expansionsventil(e)
  • Kapillarrohre
  • 4-Wege-Umschaltventil
  • Absperrventile
  • Sammler
  • Filter
  • Flüssigkeitsabscheider
  • Schraderventile
  • Magnetventil
  • Rückschlagventile
  • Niederdrucksensor
  • Hochdrucksicherheitsschalter

Das anschlussfertige Außengerät ist für die Außenaufstellung geeignet und werkseitig mit dem Kältemittel R32 vorgefüllt. Der Kältekreis ist druckgeprüft, auf Leckage getestet, getrocknet, evakuiert und fertig vorgefüllt mit Kältemaschinenöl MB75. Eine Blue-Fin-Beschichtung schützt den Wärmetauscher vor Korrosion.
Der Verdichter ist mit einer Ölwannenheizung ausgestattet. Die Ölwannenheizung sorgt für einen leichten Anlauf des Verdichters und vermeidet die Ansammlung von flüssigem Kältemittel im Kältemaschinenöl.

Steuerung und Regelung

Die Inverter-Steuerung gewährleistet eine stufenlose Leistungsanpassung im Teillastbetrieb. Durch diese Leistungsoptimierung werden Energieverbrauch und damit Betriebskosten reduziert. Für eine bessere Leistungsverteilung in großen Räumen können im Simultan-Split-Betrieb mehrere Innengeräte an das Außengerät angeschlossen werden.

Ein geregelter Ventilator mit DC-Motor sorgt geräuscharm für eine Optimierung der Kondensationstemperatur. Ein Winterbetrieb ist in der Betriebsart Heizen bis zu einer Außentemperatur von -20 °C und in der Betriebsart Kühlen bis -15 °C serienmäßig gewährleistet. Die Mikroprozessor-Regelung arbeitet vollautomatisch und Anlagen optimierend. Das Außengerät kommuniziert über einen Industriebus mit dem angeschlossenen Innengerät.

Stromsensor, Noise Killer, Spark Killer, Ölrückführung und automatische Abtausteuerung sind vorhanden. Die elektrische Verbindung zwischen Innen- und Außengerät ist 4-adrig. 1 Ein Silent-Mode-Betrieb kann über die Fernbedienung des Innengeräts zeitabhängig programmiert werden und sorgt für einen schallreduzierten Betrieb. Ein Testbetrieb (Kühlen/Heizen) sowie ein Pump-Down-Betrieb sind verfügbar.

5.499,00 €*
Klimaanlage Außengerät FDC280VSA-W 27 kW R32
Klimaanlage Außengerät FDC280VSA-W 27 kW R32 zum Kühlen und Heizen

Außengerät mit 27 kW Nennkühlleistung und 30 kW Nennheizleistung, bis zu 4 Split-Klima-Innengerät(e) anschließbar, mit Kältemittel R32 vorgefüllt. Das Außengerät gehört zu folgender Serie (ggf. Zugehörigkeit zu mehreren Serien möglich): FDS-Serie. Die FDS-Inverter-Serie ist ein Simultan-Splitsystem zum Kühlen und Heizen.
Die Außengeräte sind kompakte, reversible Luft-Luft-Wärmepumpen mit stufenloser Leistungsregelung durch Invertertechnologie.Der Kühlleistungsbereich der FDS-Inverter-Serie reicht bei Außengeräten mit Kältemittel R32 von 4 - 27 kW, der Heizleistungsbereich von 4,5 - 30 kW.

Das Außengerät besteht aus folgenden Komponenten:

  • Selbsttragendes Gehäuse mit verzinktem Grundrahmen und leicht zu entfernenden, einbrennlackierten Paneelen
  •  Verflüssiger aus Kupferrohr mit aufgepressten, beschichteten Aluminiumlamellen und definierter Flüssigkeitsunterkühlung
  • 1 Verdichter
  • Expansionsventil(e)
  • Kapillarrohre
  • 4-Wege-Umschaltventil
  • Absperrventile
  • Sammler
  • Filter
  • Flüssigkeitsabscheider
  • Schraderventile
  • Magnetventil
  • Rückschlagventile
  • Niederdrucksensor
  • Hochdrucksicherheitsschalter

Das anschlussfertige Außengerät ist für die Außenaufstellung geeignet und werkseitig mit dem Kältemittel R32 vorgefüllt. Der Kältekreis ist druckgeprüft, auf Leckage getestet, getrocknet, evakuiert und fertig vorgefüllt mit Kältemaschinenöl MB75. Eine Blue-Fin-Beschichtung schützt den Wärmetauscher vor Korrosion.
Der Verdichter ist mit einer Ölwannenheizung ausgestattet. Die Ölwannenheizung sorgt für einen leichten Anlauf des Verdichters und vermeidet die Ansammlung von flüssigem Kältemittel im Kältemaschinenöl.

Steuerung und Regelung

Die Inverter-Steuerung gewährleistet eine stufenlose Leistungsanpassung im Teillastbetrieb. Durch diese Leistungsoptimierung werden Energieverbrauch und damit Betriebskosten reduziert. Für eine bessere Leistungsverteilung in großen Räumen können im Simultan-Split-Betrieb mehrere Innengeräte an das Außengerät angeschlossen werden.

Ein geregelter Ventilator mit DC-Motor sorgt geräuscharm für eine Optimierung der Kondensationstemperatur. Ein Winterbetrieb ist in der Betriebsart Heizen bis zu einer Außentemperatur von -20 °C und in der Betriebsart Kühlen bis -15 °C serienmäßig gewährleistet. Die Mikroprozessor-Regelung arbeitet vollautomatisch und Anlagen optimierend. Das Außengerät kommuniziert über einen Industriebus mit dem angeschlossenen Innengerät.

Stromsensor, Noise Killer, Spark Killer, Ölrückführung und automatische Abtausteuerung sind vorhanden. Die elektrische Verbindung zwischen Innen- und Außengerät ist 4-adrig. 1 Ein Silent-Mode-Betrieb kann über die Fernbedienung des Innengeräts zeitabhängig programmiert werden und sorgt für einen schallreduzierten Betrieb. Ein Testbetrieb (Kühlen/Heizen) sowie ein Pump-Down-Betrieb sind verfügbar.

5.899,00 €*